top of page

Reise nach Mauretanien ab dem 3.10.2020

Wenn wir in unserem Umfeld herumhören oder die Zeitungsartikel verfolgen, dann sind
diese Zeilen hier wie Tinte verschwenden wo man keine braucht.
Nun
Ausnahmen gab es immer und so schön Ferien in der Heimat sind so schön kann es sein,
sich eine Ausnahme zu gönnen.
Und wenn diese Ausnahme Dich zu Reisezielen bringt welche Du schon lange im Kopf
hattest und Du dies zu einem Zeitpunkt ausführen kannst wo dank Deinem reisen ein
kleiner Verdienst in der dritten Welt generiert wird…. Warum eventuell nicht.

Mauretanien ganz speziell

Warum eventuell??
Weil die Reise nur staffindet, wenn Corona dies zulässt.Logisch soweit 
Die Reise soll in Dakhla in der Westsahara beginnen und in Nouakchott in Mauretanien
enden. Dabei soll nicht nur gereist werden, sondern es soll auch Zeit bleiben um zu bleiben.
Höhepunkte soll auch geben, einige
  • Die Fahrt durch die Westsahara ab Dakhla nach Mauretanien
  • der Besuch des «Auge der Sahara» dem Guelb er Richât
  • so wie die Fahrt quer durch die Wüste nach Ksar el Barka.

Programm

Tag 1 Ankunft der Reisenden in Dakhla. Nacht in Dakhla
Tag 2 Fahrt im 4x4 durch die letzten Überreste der «Sahara occidental» nach Mauretanien               und  Nouadibou
Tag 3  Nouadibou, Tagesaufenthalt
Tag 4  Choum und Atar. Nacht in Atar. Unterwegs Besuch des Monolithen von Ben Amira.
Tag 5  Bis Ouadane geht es heute
Tag 6
Bis        Besuch des Auges der Sahara und danach einmalige Wüstenfahrt quer durch die                       Sahara bis  nach Ksar el Barka. Nächte unterwegs im Zelt
Tag 9
Tag 10 Autofahrt Richtung Nouakchott auf der Strasse der Hoffnung
Tag 11 Nouakchott
Tag 12 Heimreise.

Kosten

 
Je nach Teilnehmerzahl rechne mit Euro 1800 bis 2200 für alles in VP ab Tag 2 morgens und bis und mit Abreise in Nouakchott.
Es ist im Moment wichtig, dass der/die Jenige welche (r) an dieser nicht alltäglichen Reise interessiert ist, dies kundtut. Klicke hier 
Alles weitere werden wir danach zusammen diskutieren und festlegen. Insbesondere auch: Lässt Covid-19 die Reise überhaupt zu.
In diesem Sinne
Ich freue mich auf diejenigen, welche das interessieren kann aber
auch auf Kommentare und Anregungen von denjenigen welche da nicht dabei sein werden.
Edi Kunz
P1100956.JPG
P1100955.JPG
20171106_161903.jpg
MAURITANIE (5).gif
P1100960.JPG
bottom of page